Autorin Delia Munoz im Interview

Autorin des Monats Delia Munoz

Nachdem ich euch letzte Woche Delias Buch vorgestellt habe, erzählt sie uns im heutigen Interview von ein paar persönlichen Dingen. Viel Spaß beim lesen!

1. Magst du dich einmal kurz vorstellen? (Name, Alter, woher du kommst, Bundesland/Stadt, in der du jetzt wohnst)
Ich heisse Delia Muñoz und bin 18 Jahre alt. Ich wohne in der Schweiz und bin halb Schweizerin, halb aus der Dominikanischen Republik (eine karibische Insel).

2. Wie lange schreibst du schon?
Ich schreibe gefühlt schon seit ich schreiben kann und habe mit etwa 8 Jahren angefangen, Harry Potter Fanfiction zu verfassen. Seither hat mich das Schreiben nicht mehr losgelassen.

3. Ist „Tigermädchen – Die Nacht ist ihr Element“ dein erstes Buch?
Nein, zuvor habe ich noch ein Kinderbuch „Cecilia und der Zaubertrank“ und ein Fantasyroman „The Unseen Souls“ geschrieben, ebenso ein paar kürzere Geschichten. Tigermädchen ist jedoch definitiv mein Herzensprojekt.

4. Hast du noch weitere Bücher veröffentlicht?
Jap, die beiden oben genannten Titel sind ebenfalls im Handel. Das wären also nochmals: „Cecilia und der Zaubertrank“ und „The Unseen Souls“.

5. Aus welchem Grund schreibst du?
Oh, schwierige Frage… Warum lese ich? Warum höre ich Musik? Weil mir all das Spass macht. Ich entwickle gerne neue Welten, kreiere Zusammenhänge und es ist zu einem Teil von mir geworden, dass ich Geschichten notiere.

6. Was machst du zur Zeit beruflich?
Ich bin noch im letzten Schuljahr.

7. Wenn du Kinder hast, liest du ihnen deine Bücher vor?
Ich habe keine Kinder, aber eine Halbschwester, die noch in dem Alter ist. Und ihr lese ich sehr gerne aus Märchenbüchern vor – ich finde es wichtig, dass man den jüngeren Generationen zeigt, dass es Bücher aus Papier gibt und nicht nur Handys und eBook-Readers.

8. Gibt es Bücher, die dich inspiriert haben?
Kommt drauf an, auf was man inspiriert bezieht. Zum Lesen und Schreiben und zur Fantasy inspiriert hat mich ganz klassisch die Harry Potter Reihe. Ich liebte/liebe die Geschichte von J. K. Rowling und bewundere, was sie da erschaffen hat.

9. Welchen Film könntest du dir immer wieder ansehen?
Filme wie Fast & Furious oder Step Up. Ja, die haben nicht unbedingt einen komplexen Handlungsstrang im Vordergrund, aber eben deswegen wird es mir nicht langweilig. Wenn ich z. B. einen Thriller einmal gesehen habe, macht es mir beim zweiten Mal keinen Spass mehr.

10. Wie belegst du deine Lieblingspizza?
Mozarella, Tomate, Oliven, Schinken, Ananas, Gewürze… Was ich gerade finde.

11. Hast du eine verrückte Angewohnheit?
Normal people scare me… Folgendes ist nicht wirklich „verrückt“, aber vielleicht seltsam: ich trinke eigentlich nur Kaffee und das den ganzen Tag durch, aber wenn eine Szene total romantisch oder sanft ist, bevorzuge ich Black Tea (mit Milch und Zucker bitte).

12. Erzähle uns eine Geschichte von deinem Haustier!
Meine (unsere) Katzen lieben es, ihre Krallen in Bettdecken oder Sofas zu vertiefen. Leider auch in Papiere bzw. Manuskripte. Theoretisch könnte ich ihnen meine Hausaufgaben zum zerkauen geben, wenn ich sie nicht gemacht habe, oder eben schlechte Entwürfe meiner Geschichten. Jedoch lege ich es den Katzen zuliebe eher direkt ins Altpapier.

13. Für die Planer unter uns: Benutzt du einen Kalender?
Naja… Ich habe einen, aber ich bin zu faul, ihn zu benutzen. Meistens benötige ich auch weniger einen Kalender als einfach ein normales Notizbuch, in dem ich plotte.

14. Auf welchen Social Media- Kanälen bist du wie zu finden?
1. Instagram: delia_munoz
2. Facebook: Delia Muñoz – Autorin
3. Homepage: www.deliasbuecher.jimdo.com
4. Wattpad: DeliaMunoz

Please follow and like us:

Kommentar verfassen